Düsseldorf Headlines, Freitag, 20. Oktober 2006

Oktober 20, 2006 by  

BILD: UNSERE KÖ KRIEGT EIN NEUES GESICHT – Die größte Schönheits-Op aller Zeiten kostet 350 Millionen Euro!

EXPRESS: GEHEIMPLAN – EINHEITSMÖBEL FÜR ALTSTADT-TERRASSEN – 700 Wirte betroffen. Einige müssten alles neu kaufen

NRZ Düsseldorf: GURT RETTETE BABY – Verkehr. Weil der Vater seinen sechs Monate alten Jungen im Auto richtig angeschnallt hatte, überlebte das Kind einen schweren Zusammenstoß mit einem Bus nahezu unverletzt.

RHEINISCHE POST: ICH VERSTEH’ NUR RAILWAY STATION – Weniger Deutsch, mehr Englisch, viel mehr Denglisch. Anglizismen sind auf dem Vormarsch: Nicht nur englische Wörter, ganze Sätze prägen das Stadtbild. So sehr, dass mancher eben nur noch “Bahnhof” versteht.

WZ Düsseldorfer Nachrichten: “AM HOCHHAUS: VORSICHT, BEISSENDER WIND – In direkter Umgebung von hohen Gebäuden drohen starke Böen. Für Radler gilt erhöhte Vorsicht, die Stadt versucht gegenzusteuern.

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge – eigentliche Headlines in Versalien.

 

Kommentare