Justus Frantz und Philharmonie der Nationen präsentieren auch Klassik für die Kleinen

November 2, 2006 by  

soyoung.jpg

Koreanische Ausnahmegeigerin: Soyoung Yoon 

Das Neujahrskonzert der Philharmonie der Nationen in der Tonhalle – längst ein Klassiker zum Jahresauftakt. Am 6. Januar steht uns ein besonderes Erlebnis bevor – Justus Frantz und seine Spitzenmusiker, soeben zurück von Festivals in Beijing und Shanghai, präsentieren einen großartigen Tschaikowski-Abend (Capriccio Italien A-Dur op. 45 / Violinkonzert D-Dur op. 35 (Solistin: Soyoung Yoon, Violine) / Sinfonie Nr. 5 e-Moll op 64). Justus Frantz bringt eine Überraschung mit nach Düsseldorf: Am Nachmittag des 6. Januar (16.30 Uhr) präsentiert er in der Tonhalle “Klassik für Kids” – Musik und Geschichten mit Justus Frantz. Eine gleichartige Veranstaltung in diesem Jahr in Neuss war ein Riesenerfolg. Wer den Dirigenten kennt, weiß um seine außergewöhnliche Fähigkeit, Klassik auch Kindern zu vermitteln. Der Vorverkauf beginnt am Wochenende (Preise: 38 – 65 Euro).

 

Kommentare