“Rio Summer Night” – Musik aus Düsseldorf

November 10, 2006 by  

“Nun wird mein Hobby auch zum Beruf!” Dachte sich der Düsseldorfer Werbeagentur-Eigentümer Harald Peil, der 2002 das Music-Label Oceanlounge Records gründete und sich somit einen lang gehegten Traum erfüllte.

Zusammen mit den beiden Musikern Jornada del Sol (Pete South und Pet-C West) wurde dann direkt auch das Album “Licence to chill” produziert und veröffentlicht.
Dank sehr guter Rezensionen wurde das Album ein für dieses Genre ungewöhnlicher Verkaufserfolg. Noch heute werden die Titel auf aller Welt von DJs zum Chill-out aufgelegt.

Alle Beteiligten verfolgen schon seit Jahren ein Ziel: Gute Musik, die die Menschen begeistert und emotionalisiert. Gerade die Insel Ibiza mit seinem musikalischem Spannungsbogen ist das große Vorbild. Sei es der verträumte Sonnenuntergang im Westen der Insel mit sanften Gitarrenklängen oder der harte House-Beat in den Clubs – mit ihrer langjährigen Erfahrung schaffen beide diese Grenzgänge bravourös, ohne von ihrer musikalischen Qualität abzuweichen.

Im Sommer 2005 wurden dann die Weichen für das neue Album “SeaSun Club” gestellt, welches im Frühjahr 2007 erscheinen soll und deutlich stärker in die Richtung Club-Music geht u.a. mit dem einzigartigen Bossa Nova-Mix von “Rio Summer Night”.


Der Titel “Rio Summer Night” wurde im Rahmen einer Werbekampagne für die Marke Scotch-Brite von 3M mit der 18-jährigen Kölnerin Marashiva produziert und erschien am 6. Juni 2006.
Die Maxi-CD enthält 7 Titel des Stücks und hat eine Spielzeit von über 30 Minuten.
“Diese CD ist einmalig – wir haben diesen tollen Song von der Bossa Nova-Version bis hin zum House-Track. Es ist schon ein komisches Gefühl, wenn man im “Cafe del Mar” das gleiche Lied als Schmuse-Song hört und später in der Diskothek Pacha alle darauf abtanzen” so Harald Peil.

Durch das Medium Internet und dort speziell durch My Space.com wurde der Titel schnell beachtet und findet seine Käufer in allen Teilen der Welt.

Zum Schauen und zum Hören:
http://www.myspace.com/oceanlounge

Kommentare