Kunst für Nachtschwärmer – “Die Lange Nacht der Quadriennale” am 25. November: Werden Sie Teil eines Caravaggio-Gemäldes

November 14, 2006 by  

caravaggio1.jpg

Caravaggios “Johannes der Täufer” (Knabe mit Widder) 

Jede gute Ausstellung geht einmal zu Ende. Deshalb ist “Die Lange Nacht der Quadriennale” am 25. November die Gelegenheit, die erstklassigen laufenden Ausstellungen der Quadriennale endlich einmal zu genießen – und zwar in einem Rutsch und unglaublich günstig. Zum Preis einer Kinokarte, für zehn Euro, können Kunstinteressierte ihr Ticket kaufen und damit alle Ausstellungen der Quadriennale besuchen. Da ist die Ausstellung des Jahres, die Francis Bacon-Retrospektive im K 20, die Juan Munoz-Ausstellung im K 21, die Caravaggio-Ausstellung im Museum Kunstpalast, die Bruce Nauman-Ausstellung im NRW-Forum und mehr. An markanten Kunstwerken stehen in allen Ausstellungen Kunsthistoriker zu Erklärungen bereit. In der Kunsthalle, im Kunstverein und im NRW-Forum finden zwischen 18 und 23 Uhr jeweils zur vollen und zur halben Stunde Führungen durch die Ausstellungen statt. Darüber hinaus können die Besucher im Museum Kunstpalast Teil eines überdimensionalen Caravaggio-Gemäldes werden: Sie können sich in eine begehbare Bildlandschaft stellen und die ganze Szene mit einer Kamera dokumentieren. Die schönsten Bilder werden vom Museum prämiert. Ein Shuttle-Bus erleichtert den Weg zwischen den verschiedenen Ausstellungsorten. Mehr HIER.

 

Kommentare