Düsseldorf Headlines, Freitag, 17. November 2006

November 17, 2006 by  

BILD: STOPPEN SIE ENDLICH DIE PINKEL-JECKEN, HERR RIECK! / Neue Fotos belasten nach der Prinzengarde Rot-Weiss jetzt auch die Musiker von Blau-Weiss. Der Karnevals-Chef ermittelt – den Tätern drohen hohe Strafen.

EXPRESS: Konsequenzen aus brutalem Überfall auf Lehrer / SCHULEN BALD PER VIDEO ÜBERWACHT?

NRZ Düsseldorf: VIDEOÜBERWACHUNG IN DER SCHULE? / Gewalt. Berufskolleg berät Konsequenzen nach Angriff auf Lehrer. Andere Rektoren beteuern, wie friedlich es bei ihnen zugeht.

RHEINISCHE POST: “KEINE GEWALT AN BERUFSKOLLEGS” / Der Überfall auf einen Lehrer vorige Woche sei ein “atypischer” Einzelfall gewesen, beteuern die Leiter der Berufskollegs gestern bei der Schulaufsicht. Trotzdem wird über Videokameras an den Schultoren nachgedacht.

WZ Düsseldorfer Nachrichten: SCHULE MIT KAMERAS UND TÜRKONTROLLEN? / Nach dem Angriff auf einen Lehrer haben sich gestern Schulleiter dem Thema gestellt.

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge – eigentliche Headline in Versalien.

Kommentare