Kultur-Dinner in 90 Meter Höhe – Marketing im Geiste der Anna Louisa von Medici

November 21, 2006 by  

Medici Nael die Preistraeger.jpg

Von links: Dirk Krüssenberg, Marketing Club Düsseldorf, Prof. Dr. Ulrich Lehner, Henkel KG aA, Metro-Vorstand Zygmunt Mierdorf, KPMG-Vorstand Rüdiger Reinke und OB Joachim Erwin

Oberbürgermeister Joachim Erwin hatte einen prominenten Zeugen für die kulturelle Leistungskraft Düsseldorfs zur Hand: David Galloway, Kritiker der International Herald Tribune, den der OB gerne mit diesen Worten zitierte: “Die beständige Qualität dieses Smorgasbord der schönen Künste etabliert Düsseldorf als einzigen ernsten kulturellen Rivalen Berlins”. Erwin sprach anlässlich der erstmaligen Verleihung der Medici-Nadel im 90 Meter hohen GAP 15 und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass die ArtCity Düsseldorf sich mit neuen Ideen und Initiativen noch weiter aufschwingen möge. Der Fernblick aus dem 22. Stock des Ernst & Young-Glasturmes weitete gestern Abend, so schien es, auch den Blick über das Profane hinaus – hin zu den schönen Künsten, dem was Menschen über den Alltag erhebt. Sowohl der OB als auch Festredner Prof. Dr. Ulrich Lehner, Herr des weltweiten Henkel-Imperiums, fanden Worte, die in diese Richtung wiesen. Dr. Lehner spickte seine Rede, die er am Nachmittag noch eigenhändig überarbeitet hatte, mit zahlreichen persönlichen Anmerkungen und hob die Bedeutung der Kunst in der modernen Gesellschaft hervor.

Die Medici-Nadel wurde auf Initiative des Marketing Club Düsseldorf von der Stadt Düsseldorf gemeinsam mit dem Club verliehen. Ziel war es, die Unternehmen auszuzeichnen, die mit besonderem Engagement und guten Ideen die diesjährige Quadriennale und damit den Gedanken der ArtCity Düsseldorf unterstützt hatten. Namensgeberin der Nadel ist die florentinische Prinzessin Anna Louisa von Medici, kunstsinnige Gattin von Kurfürst Jan Wellem, die aus Düsseldorf eine Metropole der schönen Künste machte. Ausgezeichnet wurden Schwarzkopf-Henkel für die Förderung der Matisse-Ausstellung, Metro für die Promotion der Caravaggio-Retrospektive und  die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG für ihre monatlichen Kunstabende in K 20 und K 21.

medici%20nadel%20blog.jpg

 Medici-Nadel (Entwurf und Gestaltung: Georg Hornemann)

Unter den Gästen, die sich von ZDF-Studioleiter Martin Schmuck (Moderation) anhören mußten, dass man sich gleich nebenan, in Essen und Dortmund, kulturell gleichfalls massiv ins Zeuge lege: Prof. Gabriele HenkelMichael Werhahn (Werhahn), Prof. Uwe Specht (Henkel), Dr. Andreas Knaut (Gruner + Jahr), Uwe Grimminger (Essanelle), Claudia Wüsthoff (Teekanne), Dr. Wulf O. Aengevelt (Aengevelt Immobilien), Gerrit Woeste (R. Woeste & Co. GmbH & Co. KG), Robert Orth (Rechtsanwälte Orth, Kluth & Kollegen), Tim Moll (Autohaus Adalbert Moll), Reiner Seume (Elysee Uhren), Anja Schuchardt (Kai 18 Service GmbH & Co. KG), Ralph Driever (Degussa AG) Alarik Graf Wachtmeister (Holiday Inn), Hartmut Haubrich (Electronic Partner GmbH), Rüdiger Reinke (KPMG), Zygmunt Mierdorf (Metro Group), Japan-Konsul Toshio Kunikata, Burkhard Klein (PWC), Jürgen Siebert (Kienbaum Executive Consultants GmbH), US-Generalkonsul Matthew G. Boyse, Japans Generalkonsul Toshio Kunikata, Harald Müsse (Verlagsgruppe Handelsblatt), Gastgeber Wolfgang Westphälinger (Ernst & Young), Kö-Goldschmied Georg Hornemann (entwarf, fertigte und sponserte die wertvollen Medici-Nadeln) mit Frau LissyJohanna Lehner, Klaus-Peter Schulz (BBDO Germany GmbH), Stefan Arcularius (Netales AG), Thomas Ellerbeck (Vodafone D2 GmbH), Peter Ingelbach (Sodexho Catering & Services GmbH),  Stephanie von KnopHilmar Guckert (Düsseldorf Congress Veranstaltungsges. mbH),  Christina Begale (Büroleiterin OB), Planungsdezernent Dr. Gregor Bonin, Dr. Simone Bagel-Trah (Henkel KG aA), Dr. Axel Zitzmann (Luther Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH), Prof. Klaus Nielen (Institut für die Immobilienwirtschaft GmbH), Prof. Dr. Bernd Günter (Heinrich-Heine-Universität), Clauspeter Heisinger (Ernst & Young AG), Dr. Stefan A. Horsthamke (AXA Art Versicherung AG), Ulrich von Malotki (Galeria Kaufhof Warenhaus AG), Berthold Reinartz (Sparda-Bank West eG), Wolfgang Wenge (Vitec Gruppe), Dr. Tobias Schulz-Issenbeck (Verlagsgruppe Handelsblatt), Georg Broich (Broich Premium Catering GmbH), Klaus Hartung (Provinzial Versicherung AG), Reinhard Beyer (Ernst & Young AG), Christoph Blume (Flughafen Düsseldorf). Das Team des Marketing Club Düsseldorf: Silvia Gertler (Marketing Club), Silke Rau (Cognis), Club-Präsident Dirk Krüssenberg, Detmar Westhoff (Westhoff Fine Arts), Kai Wussow und Wolfgang Osinski (osicom). Das hervorragende Menü brachte mit ideenreichem Service die Sodexho auf den Tisch, das Holiday Inn sponserte Champagner und die Weine.
 

Kommentare