PlusMinus testet Olivenöl: Penny schlägt Aldi

Dezember 12, 2006 by  

Olivenoel.jpg

Nicht bei Aldi oder Penny: “Prince of Crete”

Wieder mal ein Olivenöl-Test – eine Stichprobe des kritischen ARD-Magazins PlusMinus. Zehn Öle der Kategorie nativ-extra im renommiertesten Chemielabor und über Zunge und Nase getestet. Danach schlägt das Penny-Öl das von Aldi. Ergebnisse HIER.

Ein gut sortierter Lieferant für exzellentes Olivenöl und andere schöne Dinge ist arteFakt. Ich bin durch die Witwe des im Sommer mit nur 44 Jahren verstorbenen Michael Knopf, Spielekritiker und Gründer und Inhaber der Firma Tikanis, auf arteFakt gestoßen. Nach dem Tod von Michael Knopf hat sich seine Witwe Dörte Huchzermeier entschieden, das Lebenswerk ihres verstorbenen Mannes in Kooperation mit arteFakt fortzuführen, deren Inhaber Conrad Bölicke eine ähnliche Philosophie verfolgt wie der verstorbene Gründer von Tikanis. Mein Lieblingsöl “Prince of Crete” (14 €/l) ist somit weiter zu haben. Es ist ein extra natives, kalt gepresstes Olivenöl aus Kreta, produziert von der Familie Melabianakis, die das Geschäft in dritter Generation betreibt. Der “Feinschmecker” nennt es “eines der weltbesten Olivenöle”.

Kommentare

One Response to “PlusMinus testet Olivenöl: Penny schlägt Aldi”

  1. Frank Ellerbrock on Februar 14th, 2007 11:48

    Die Olivenöl Tests von Discountern sind ja mittlerweile echt in Mode, täuschen aber nicht darüber hinweg, das, wer jemals wirklich gutes Olivenöl probiert hat, niemals mehr zu den billigen Verschnitten greifen wird. arteFakt und anderen Händlern merkt man die Liebe zum Produkt an. Als Betreiber einer recht grossen Kochseite komme ich mit den verschiedensten Produkten in Kontakt und es gelingt mir immer öfters, Leser von hochwertigem Öl und auch Essig zu überzeugen. wer viel Geld für Essen ausgibt, sollte einfach auch gute Zutaten verwenden. Wer den Schritt zu guten Zutaten wagt, wird durch eine ganz tolle Geschmacksvielfalt belohnt. Da diese Discounter Tests im Gegensatz zur Zeitschrift “Feinschmecker” ein ziemlich grosses Publikum erreichen, sollte den Discounter Ölen ruhig mal ein paar wirklich gute Olivenöle zum Vergleich zur Seite gestellt werden.
    Beste Grüße aus Korschenbroich