Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 20. Dezember 2006

Dezember 20, 2006 by  

BILD: OB VERKLAGT ACHENBACH / Es geht um eine Ladung Sand auf Monkey’s Island.

EXPRESS: Diamantenhändler von der Kö als Betrüger angeklagt / MIESES GESCHÄFT MIT WERTLOSEN KLUNKERN?

NRZ Düsseldorf: KOHLE – UND KEINER KANN’S VERHINDERN / Energie I. Der Plan für ein neues Kraftwerk löst eine politische Debatte aus. Doch die Einflussmöglichkeiten sind gering.

RHEINISCHE POST: ENDSPURT BIS 22 UHR / Auch am kommenden Samstag haben die Kaufhäuser in der City extralang geöffnet. Obwohl Supermärkte und Obsthändler an Heiligabend stundenweise öffnen dürften, gibt’s Sonntag allenfalls frische Brötchen und Blumen.

WZ Düsseldorfer Nachrichten: FRÜHER IN DIE SCHULE ODER WEITER IN DIE KITA? / Die Entscheidung, ob ihr Kind schulreif ist, fällt vielen Eltern schwer. Letztes Jahr sank die Anmeldung von fünfjährigen “Kann-Kindern”. Experten fordern mehr Personal.

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge – eigentliche Headline in Versalien.

Kommentare