Philharmonie der Nationen bei Rumäniens EU-Feier umjubelt – Samstag in der Tonhalle

Januar 3, 2007 by  

ScottEastman2007_F6M4383.jpg 

Führte auch als Moderator durch die Eu-Beitrittsfeier: Justus Frantz (Foto: Scott Eastman)

Die Philharmonie der Nationen unter Justus Frantz startet am Samstagabend mit einem Tschaikowski-Programm in der Tonhalle ihre Neujahrstournee 2007. Am Nachmittag, um 16.30 Uhr, präsentiert der Dirigent mit seinem internationalen Orchester zusätzlich eine Besonderheit: “Klassik für Kids”. 

Das Orchester kommt aus Rumänien, wo die “Philharmonie der Nationen” gleichzeitig Höhepunkt und Rahmen der offiziellen EU-Beitrittsfeier war. Im siebenbürgischen Sibiu, der “Kulturhauptstadt Europas” 2007, feierten die Ehrengäste, darunter auch Staatspräsident Traian Basescu, das Orchester und seinen Dirigenten mit standing ovations und erklatschten sich Zugabe um Zugabe. Der Präsident danach: “Das war das schönste Konzert meines Lebens.” Unter den Gästen auch Rumäniens Ministerpräsident Calin Popescu Tariceanu, Sibius Bürgermeister Klaus Werner Johannis, Zigeunerkönig Florin Cioba und Staatsgäste wie die Vizepräsidentin des deutschen Bundestages Susanne Kastner und Innen-Staatssekretär Dr. Christoph Bergner.

 soyoung1.jpg

 Solistin am Samstag: Soyoung Yoon

Am Samstag (20 Uhr) präsentiert das Orchester beim Neujahrskonzert in der Tonhalle einen Tschaikowski-Abend (Capriccio Italien A-Dur op. 45 / Violinkonzert D-Dur op. 35 (Solistin: Soyoung Yoon, Violine) / Sinfonie Nr. 5 e-Moll op 64). Das Nachmittagskonzert (16.30 Uhr) –  “Klassik für Kids” – Musik und Geschichten ganz kindgerecht – wird ein Highlight für Kinder und Eltern. Eine gleichartige Veranstaltung im letzten Jahr in Neuss war ein Riesenerfolg. Wer den Dirigenten kennt, weiß um seine außergewöhnliche Fähigkeit, Klassik auch Kindern zu vermitteln. Durch hohe Rabatte für Kinder liegt der Durchschnittspreis am Nachmittag bei nur elf Euro. Die Karten für den Tschaikowski-Abend kosten  38 – 65 Euro. Tickets an allen bekannnten Vorverkaufsstellen.

ScottEastman2007_S5U0983.jpg

Vor der Philharmonie: Zehntausende genossen Konzert und Feuerwerk (Foto: Scott Eastman)

Kommentare