Düsseldorf Headlines, Freitag, 12. Januar

Januar 12, 2007 by  

BILD: SAND-KRIEG UM MONKEY’S ISLAND – Die Stadt verdonnert die Chefs Wengenroth und Achenbach zu 50.000 Euro Strafe+++ Sie wollen nicht zahlen, verklagen OB Erwin

EXPRESS: KINDER MÜSSEN ZTUM SPRACHTEST – Die Deutsch-Kenntnisse der Vierjährigen werden gecheckt

NRZ Düsseldorf: “DIE REICHEN ZAHLEN – UND FERTIG” – Schule. Die neuen Bußgelder für Schwänzer stoßen nicht gerade auf Begeisterung. “Kein Kavaliersdelikt” sagt die andere Seite.

RHEINISCHE POST: HALB DÜSSELDORF LIEGT FLACH – Es wird gehustet und geschnieft. Die Arztpraxen sind voll, auch Apotheker haben alle Hände voll zu tun. Firmen klagen über hohe Krankenstände, doch mit einer Grippe-Welle rechnen Mediziner erst Ende des Monats.

WZ Düsseldorfer Nachrichten: JUGENDHERBERGE VERÄRGERT DIE NACHBARN. In Sachen Komfort setzt die neue Jugendherberge in Oberkassel Maßstäbe. Dafür wird ihre Architektur im Stadtteil massiv kritisiert.

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge, eigentliche Headline in Versalien.

Kommentare