Größtes Bier-Forum: “Schlüssel” Altbier Nr. 1 weltweit und sechstbestes deutsches Bier

Januar 27, 2007 by  

GAL_7281.JPG

Gäste gratulierten ihm heute: Karl-Heinz Gatzweiler 

Die nach eigenen Angaben größte Website für Bier weltweit setzt „Schlüssel“ Alt auf den 1. Platz unter allen Altbieren!  Die Online Community ratebeer.com erfasst mehr als 59.000 Biersorten und registrierte über eine Mio. Bewertungen von Biertrinkern.

Mit der Beurteilung der internationalen Bier-Community liegt das erstplatzierte „Schlüssel“ vor einem weiteren Düsseldorfer Altstadtschluck, dem Uerige Doppelsticke. Das Uerige Sticke landete auf Platz 5, gefolgt von Füchschen Alt (Platz 6)  und Schumacher Latzenbier (Platz 7).

In der Kategorie Altbier der Sieger – doch was „Schlüssel“-Chef Karl-Heinz Gatzweiler besonders freut: In der Top-100-Liste aller deutschen Biere belegt „Schlüssel“ den 6. Platz! Damit ist der Altstadtschluck aus der Bolkerstraße das einzige Bier aus Düsseldorf unter den deutschen Top Ten. Vor „Schlüssel“ aus der Bolkerstraße liegen lediglich Ayinger Doppelbock Schneider Aventinus, Andechser Doppelbock Dunkel, Ayinger Maibock und Hacker Pschorr Weissbock.

Weitere Biere Düsseldorfer Hausbrauereien folgen auf den Plätzen 13, 19, 21, 68 und 82.

Nachtrag, Samstag, 27. Januar: Ob beim Friseur (Salon “Finne”, Heinrich-Heine-Allee), zu Hause oder im “Schlüssel” – überall klopften heute Freunde, Bekannte und Gäste Karl-Heinz Gatzweiler auf die Schulter, gratulierten ihm. Gatzweiler: “So eine Resonnanz habe ich noch nie erlebt”.

Kommentare

2 Responses to “Größtes Bier-Forum: “Schlüssel” Altbier Nr. 1 weltweit und sechstbestes deutsches Bier”

  1. Bernd Helmer on Mai 27th, 2007 13:47

    Herzlichen Glückwunsch zu den Bewertungen. Wenn nur in der Hausbrauerei Bolkerstr. die Gläser einigermaßen gefüllt serviert würden, wären viele Gäste zufriedener. Beschwerden bringen keine Besserung. Obwohl mir Schlüssel-Bier besser schmeckt, gehen wir zu Schumacher oder zum Uerigen.

  2. Uli Kuhr on November 22nd, 2008 19:26

    Mit 15 Jahren,ich war in 1.Lehrjahr, bekam ich von 15.00 DM Lohn monatlich 2.50DM Taschengeld.Es reichte fürs Kino(meistens Asta Nilsen,Kamera)eine 6er
    Pak.Zigaretten u.1 Glas Bier im Uerige.Das Bier kostete noch 0,40 DM und war
    sehr lecker.Heute bn ich 65 Jahre und Uerige schmeckt mir immer noch am besten
    aber Schumacher und Füchschen sind auh sehr lecker,eben Hausbrauerei Bier.