Magnet “Dyusseru” – japanische Community in Düsseldorf wächst

Februar 23, 2007 by  

japanischeflagge.jpg

Die japanische Community wächst. Düsseldorf – oder “Dyusseru”, wie die Japaner unsere Stadt nennen, ist die Lieblingsstadt der Japaner in Deutschland. In Düsseldorf leben nach aktueller Mitteilung des japanischen Generalkonsulats 6.681 Japaner und damit 214 mehr als vor zwei Jahren. In ganz NRW sind nur 10.799 Japaner zu Hause (+ 534). Mehr als ein Viertel aller in Deutschland lebenden Japaner findet man in Düsseldorf oder seiner Umgebung.

Die japanischen Unternehmen im Raum Düsseldorf sind die umsatzstärksten in ganz Kontinentaleuropa. Ihr Jahresumsatz wird auf etwa 33 Milliarden Euro geschätzt. Der Einzelhandel gibt an, dass die japanischen Familien als Kunden ihm einen zusätzlichen Jahresumsatz von mehr als 50 Millionen Euro verschaffen. Im Wirtschaftsraum Düsseldorf sind 500 Unternehmen zu Hause, Restaurants und Selbstständige nicht mitgezählt. Erst mit großem Abstand folgen andere deutsche Städte wie Frankfurt (165 Firmen), Hamburg (97) oder Berlin (24). In diesem Jahr findet nach Mitteilung der Stadt das beliebte und besonders spektakuläre Feuerwerk zum Japan-Tag wieder statt – am 2. Juni. Tags zuvor wird in Düsseldorf eine deutsch-japanische Wirtschaftskonferenz veranstaltet, bei der die Partnerschaft zwischen Nippon und Deutschland bei der Globalisierung zentrales Thema ist.

Kommentare