Wasser marsch – Ostern sprudelt’s

April 4, 2007 by  

triton.jpg 

Einer der bekanntesten Brunnen – der Triton-Brunnen an der Kö – Foto: Stadt Düsseldorf
Kurz vor Ostern heißt es in Düsseldorf: “Wasser marsch!” Und alle 64 Brunnen der Stadt sprudeln. Alle? Nun, in diesem Jahr nicht alle, aber die meisten. Bei einer Reihe von Brunnen – warum eigentlich nur bei denen? – sorgt sich die Stadt, dass es noch einmal frieren könnnte und läßt das Wasser abgesperrt.  Die Mehrzahl der Brunnen konnte unser Amt für Immobilienmanagement offensichtlich zeitgerecht unter Wasser setzen. Am größten war der Aufwand nach dem Winter laut Stadt für die Brunnen rund um die Kö. Der Goldfinger-Brunnen am Tausendfüßler, Schalen-Brunnen (Corneliusplatz), Salinenbrunnen (Schadowplatz) und Gröne Jong (im Hofgarten) werden gemeinschaftlich aus der Pumpenstation im Thyssen-Hochhaus gespeist. Hier galt es zunächst einen Rohrbruch zu beheben und mehrere versandete Pumpen zu reparieren oder auszuwechseln. Das kostete 50.000 Euro, weitere 25.000 Euro wurden für Arbeiten an den Brunnen selbst aufgewendet. Alle Details über die Brunnen unserer Landeshauptstadt, die wir uns 200.000 Euro jährlich kosten lassen, lesen Sie HIER.

Kommentare