LTU-Airbus-Party II – Hans-Rudolf Wöhrl

April 27, 2007 by  

Überraschend meldete sich auch Hans-Rudolf Wöhrl bei der Feier zu Wort. Kernpunkte seiner Rede: “Dieses Unternehmen ist ein kerngesundes”. Die Airline sei keineswegs verschuldet: “Wir haben 60 Mio. Cash mit verkauft. Die Schulden von denen die Rede war, waren 200 Mio. Euro Restverbindlichkeiten für sechs Flugzeuge, die der Gesellschaft gehören.” Jürgen Marbach habe ihn vor anderthalb Jahren angesprochen und ihm den Vorschlag unterbreitet, die Airline gemeinsam zu übernehmen, keiner wolle sie sonst haben. Bemerkenswert: Wöhrl erhielt keinen Applaus, dafür ein paar Buh-Rufe. Wie man hört, hat sich der Modeunternehmer schon wieder einen neuen Sanierungsfall ausgesucht: den Modelleisenbahn-Hersteller LGB. Für die Rede von Wöhrl bitte aufs Video klicken.

 

 

Kommentare