LTU: Nonstop ins Zockerparadies Las Vegas

Mai 4, 2007 by  

skywalk.jpg

Spektakulär: Der neue Skywalk am Grand Canyon 

Vor vielen Jahren bot LTU schon mal die Nonstop-Verbindung nach Phoenix, Arizona, an. Eine Kopplung mit Las Vegas, die nahe gelegen hätte, unterblieb, weshalb die allein nicht lukrative Verbindung in den Grand Canyon State, zugleich das Golfparadies schlechthin, wieder eingestellt wurde. Das haben damals viele Reisende bedauert und flogen dann mit Condor, die das Ziel kurzfristig in den Flugplan aufnahm und heute noch drei Mal wöchentlich anfliegt, allerdings ab Frankfurt. LTU düst nun jeweils am Montag und Donnerstag nonstop in das Zockerparadies Las Vegas. Da Los Angeles mit LTU nun fünf Mal wöchentlich ab DUS nonstop erreichbar ist, bieten sich auch praktische “Gabelflüge” an – z.B. Düsseldorf-Las Vegas-Los Angeles-Düsseldorf – oder umgekehrt. Die für mich schönste Gegend der USA ist damit perfekt erschlossen. Las Vegas besuchen heißt für viele: 2 Tage Zocken, Staunen, Shows besuchen – und dann in den Mietwagen und Freiheit atmen – Nevada, Arizona, New Mexico, Utah.

sonnenuntergang.jpg 

Sonnenuntergang in Arizona

Wenn Sie die “Mutter aller Straßen”, die “Route 66” reizt, finden Sie HIER einen Tourvorschlag. Eine Canyon-Tour HIER und eine weitere Reiseroute, die in meiner Lieblingsstadt im Südwesten, in Sedona, beginnt wird HIER empfohlen. Sedona war Lieblingsort des Malers Paul Klee, der das unbeschreibliche Licht dort über alles liebte und monatelang in Sedona lebte und malte. Hier noch ein schönes Bilderbuch über Arizona, wenn Sie mal blättern wollen.

Kommentare