Kommt her und seid bereit zu kämpfen

Juni 15, 2007 by  

livni.jpg

Israels Außenministerin Tzipi Livni – Foto: AP 

Israels Außenministerin Tzipi Livni forderte heute den Einsatz einer internationalen Truppe an der Grenze Gazas zu Ägypten, berichtet die Jerusalem Post. Die Außenministerin wörtlich:

“Diejenigen die über eine internationale Truppe reden, müssen wissen, dass es nicht um Beobachter geht sondern um Truppen, die bereit sind zu kämpfen, die Hamas zu konfrontieren. Wir brauchen keine Leute, die (den Waffenschmuggel) beobachten, wir brauchen jemanden, der ihn stoppt.”

US-Präsident George Bush telefonierte heute mit dem neu gewählten Präsidenten Shimon Peres und erklärte laut Jerusalem Post, den Terroristen dürften “nicht erlaubt werden, den Gazastreifen zu erobern und dort mit erhobenem Haupt für immer herumzulaufen”. Peres bezeichnete die Übernahme Gazas als “tragisch”, erklärte jedoch, die neue Realität biete “nicht nur Schwierigkeiten sondern auch Möglichkeiten.” Gemäß dem Armeeradio Israels fügte Peres hinzu, dass Israel alles im Rahmen des Möglichen stehende tun werde, um jene Teile der palästinensischen Behörden zu stärken, die den Frieden wollen. 

Kommentare