“Toleranz hilft nur den Rücksichtslosen”

Juni 25, 2007 by  

broder2.jpgBörne-Preisträger Henryk M. Broder (Foto) – ein Aufmüpfiger unter Deutschlands Autoren. Einer der sich traut, politisch inkorrekt zu reden und zu schreiben. “Hurra, wir kapitulieren” heißt sein großartiges Buch, in dem der die Charakter- und Wehrlosigkeit des Westens thematisiert. Jetzt bekam er, wir haben berichtet, den Börne-Preis, benannt nach Ludwig Börne, dem kritischen Schreiber des frühen 19. Jahrhunderts. Hier, auf spiegel online, finden Sie die Dankesrede Broders nach der Verleihung des Preises. Headline: “Toleranz hilft nur den Rücksichtslosen”. Umkehrschluss: Intoleranz ist wehrhaft und schützt.

Kommentare