Spektakulär: Air Berlin kauft Boeings für 2,9 Milliarden Euro

Juli 8, 2007 by  

dreamliner.jpg

Befördert 200 bis 300 Passagiere und bietet eine Vielzahl von Innovationen: Boeing 787

Wie Air Berlin heute bekanntgab, hat die Gesellschaft 25 Großraumjets des Typs Boeing Dreamliner 787 bestellt. Die Order habe einen Wert von vier Milliarden US Dollar (2,9 Mrd. Euro). Zusätzlich meldeten Air Berlin und Boeing, 10 weitere Kaufoptionen und 15 Vorkaufsrechte vereinbart zu haben. Laut Boeing ist die Air Berlin-Order die bislang größte für den europäischen Markt. Insgesamt seien 677 Flugzeuge des Typs bestellt worden.

Erst im Juni hatte die FAZ gemeldet, Air Berlin plane die Anschaffung von 50 Airbus-Langstreckenjets. Air Berlin hatte damals dementiert.

Die bestellten Maschinen sollen nach Angaben von Air Berlin zwischen 2013 und 2017 geliefert werden. Die Flugzeuge, so Air Berlin, könnten für das Air Berlin-Flugzeugerneuerungsprogramm verwendet werden oder aber im Langstreckenmarkt Verwendung finden. Erst kürzlich war die Marschlinie für LTU, den “Langstrecken-Arm” der Air Berlin, mit der Anschaffung einer neuen Maschine pro Jahr bekanntgegeben worden. Währenddessen prüft das Kartellamt noch die Übernahme der LTU.

Der Düsseldorfer Achim Hunold hat innerhalb weniger Jahre Air Berlin zur zweitgrößten deutschen Airline aufgebaut und greift mit dieser Bestellung auch kräftig in den Interkontinental-Verkehr ein.

Nachtrag: Hier eine längere Presseinformation der Air Berlin dazu.

Alle Blog-Artikel über Achim Hunold lesen Sie hier.

Kommentare

3 Responses to “Spektakulär: Air Berlin kauft Boeings für 2,9 Milliarden Euro”

  1. Air Berlin Fan on Juli 15th, 2007 10:06

    Die vier Milliarden US$ sind übrigens nur der Listenpreis. Satte Rabatte sind in der Luftfahrtindustrie aber üblich, so das Air Berlin wohl einen ordentlichen Abschlag von diesem Preis aushandeln konnte.

  2. neho on September 8th, 2007 14:45

    So wird Air Berlin als Übernahmeobjekt immer attraktiver. Vielleicht landet Ryanair dann ja wirklich mal in “Düsseldorf” und behauptet es nicht nur. 😉

  3. reise move on April 1st, 2009 08:29

    Bin gespannt wie die fertigen Flugzeuge aussehen werden.