Von Hunden und Kötteln

Juli 17, 2007 by  

kacki.jpg

In Herne hat man Hunde gerne. Prozentual gesehen, leben in Deutschland die meisten Hunde in diesem Ruhrgebietsstädtchen. Das hat die Zeitschrift “Men’s Health” herausgefunden. Während in Herne 136 Hunde pro qkm bellen, sind es in Düsseldorf nur 87. Damit erreicht unsere Stadt im Hunde-Ranking den elften Platz bundesweit.

Nun besteht keinerlei Veranlassung, in dieser Rubrik einen der vorderen Plätze zu belegen. Den Titel Deutschlands Hundehauptstadt überlassen wir ja gerne anderen. Dafür aber sind wir wohl im Hunde-Service führend. Wo sonst gibt es im gesamten Stadtgebiet Spender mit Kacki-Beuteln für die Gassi-Geher? Allerdings ist das Benutzen dieser Hygiene-Einrichtung auch dringend angeraten. Denn Wildkötteln kostet Bußgeld – ab 75 Euro! Warum “ab 75 Euro” erklärt die Stadt nicht. Es könnte unterschieden werden zwischen Pinscher- und Schäferhund-Rückständen oder eine Bemessung nach dem Grad des mutmaßlichen Anstoßnehmens erfolgen – 75 Euro im Wald, 100 Euro auf dem Gehweg, 150 Euro vor dem Rathaus – so etwa. Eines ist sicher – was der erwischte Hundehalter sagen wird, wenn man ihn erwischt hat: “Sch…!”

Kommentare