Google – Treibkraft Nr. 1 im Internet

Juli 18, 2007 by  

google_no_privacy.jpg

Sorge um Diskretion – augenfällig demonstriert

Google ist die unumstrittene Nr. 1 im Internet. Kein Internet-Unternehmen treibt die Entwicklung so stark wie das Suchmaschinen-Imperium. Der US-Branchenverband “Software & Information Industrie Association” (SIIA) hat jetzt eine Rangliste der bedeutendsten e-commerce-Entwicklungen der letzten zehn Jahre erstellt. Nr. 1: Google; Nr. 2: Das Überschreiten der 50-Prozent-Durchdringung von Breitband-Verbindungen in USA; 3. ebay.

Eine starke Ausweitung des Angebotes stellt i google dar, die perfekte Personalisierung von google. Die Auswahl umfasst diverse News und Newsfeeds, die Einbindung kostenloser E-Mail- und Chat-Funktionen mit eigenem kostenlosen E-Mail account bei google (2500 MB frei), google maps-Suche und eine Vielzahl anderer Funktionen.

Weil google immer mächtiger wird, gibt es natürlich längst den google watch blog. Hier werden alle Neuerungen, Stärken und Schwächen von google analysiert, doch es findet sich auch Heiteres wie Programmier-Schabernack. Wer etwa in München “Arschloch” eingibt, bekommt als Treffer das Polizeipräsidium.

Kommentare