Ibiza-Impressionen

September 10, 2007 by  

Nach zwölf Jahren das erste Mal wieder auf Ibiza gewesen – hier einige Impressionen und Empfehlungen. Sehr gut aber hochpreisig wohnt man im Hotel Hacienda, einem eleganten Hideaway an den Steilklippen von San Miguel, in dessen kleinem Hafen ein hervorragendes Restaurant namens “Port Balansat” liegt. Gute Leistung zu kleinen Preisen, Reservierung auf der Terrasse unbedingt nötig – 971-334527. Bestens hier der Pulpo Gallega (12 €), erschlagend das T-Bone Steak (21 €), sehr originell der knackige Salat mit warmen Apfelspalten und Fisch (!). 

Teuer wohnen, aber bei weitestgehendem Service-Verzicht und ohne Flair, kann man im Jardines de Palerm. Günstig, zentral und hip wohnt es sich im Hostal Parque, an einer ruhigen Plaza und ganz zentral in Ibiza Stadt gelegen. Im Café unten frühstücken Szenegänger und Alt-Hippie-Ibizenkos. Empfehlenswert der Joghurt mit Honig und Walnüssen.

Brandneu und in der Kategorie Luxus zu Hause ist das ganz ruhig gelegene Agroturismo-Hotel Can Atzaro bei Santa Eulalia. Esoterisch-asiatisch angehaucht, sensationelles Spa, liebevoll angelegt, nur: das Meer sieht man nicht, was schade ist. Allerdings ein guter Tipp für Menschen, die auf Design stehen, ihre Ruhe haben wollen und sich das etwas kosten lassen mögen. Neu und luxuriös auch der Fünfsterne-Bunker Fenice Thalasso Spa in Santa Eulalia. Hier fehlt’s jedoch deutlich an Atmosphäre und Intimität.

Hier noch einige gute Restaurant-Tipps: Ca’n Berri Vell, vor der Kirche am Placa Major in Sant Agusti gelegen – sehr ambitionierte Küche und vernünftige Weinpreise (Beispiel: mit süßer Blutwurst gefüllte Ravioli mit Waldpilzen, 11.70 €, Pesquera Crianza 29 €). Man sitzt idealerweise draußen, sollte dann jedoch unbedingt reservieren: 971-344321. In Ibiza ißt man hervorragend am Puerto de Ibiza, in dem seit 1862 bestehenden “La Marina” – frischer Fisch, flotter Service, schönes Ambiente, innen wie außen. Auch hier bitte reservieren: 971-310172.

Flüge gibt’s jetzt nach den Ferien günstiger und der brandneue Leihwagen kostete für zehn Tage 250 € (BT, gefunden über DoYouSpain)

Shopping in Ibiza Stadt: Silber, Schuhe, Ketten, Gürtel, Kindermode (!); die Zahl der Läden mit vernünftigen Preisen ist deutlich höher als die der abgedrehten.

Kommentare