Vanity Fair-Blog: Linke für Frauenversklavung

September 18, 2007 by  

Jost Kaiser schreibt im Vanity Fair-Blog über die Linke – nur Böses, Böses, Böses. Und er hat natürlich Recht. Siehe Textprobe:

“Wir müssen endlich oder wieder mal zur Kenntnis nehmen, dass hinter all dem hochmoralischen Gedröhne der Linken nichts anderes steht als ein Zynismus, der über Leichen geht. Die Bürgersöhne und Töchter, die sich als hochmoralische Gegner “des Krieges” an sich geben, wollen sich in Wahrheit in eine eingebildete deutsche Idylle träumen, in der wir nichts zu tun haben mit dem, was sonst so vor sich geht in der Welt. Es ist ihnen egal. Es geht ihnen um Ruhe. Ihre eigene natürlich. Sie glauben, wer nichts tue, würde auch nicht schuldig.”

 

Kommentare