Air Berlin greift auch nach der Condor – und heute Mittag wird wahrscheinlich verkündet, dass der Name LTU verschwindet

September 20, 2007 by  

condor.jpgairberlin3.jpg

Auch die Condor soll künftig das Air Berlin-Logo tragen

Die unglaubliche Expansion von Air Berlin geht weiter. Nach dem Erwerb der dba und der LTU hat Air Berlin jetzt mitgeteilt, dass sie nun auch die Fluggesellschaft Condor übernehmen will. Dies soll in zwei Schritten geschehen. Zunächst will Air Berlin mit dem 75,1-Prozent-Anteilseigner Thomas Cook einen Anteilstausch vornehmen. Die Anteile von Thomas Cook an Condor sollen im Februar 2009 übernommen werden. Die restlichen 24,9 Prozent, die Lufthansa hält, will Thomas Cook durch Ausübung einer Kaufoption von der LH übernehmen. Die LH hat ein Vorkaufsrecht für den Mehrheitsanteil an Condor. Eine Entscheidung darüber, ob Deutschlands Nr. 1 die Option nutzen will, ist laut Lufthansa noch nicht gefallen.

Mehrheitseigner von Thomas Cook ist Arcandor (vormals: Karstadt-Quelle), dessen Chef Thomas Middelhoff für seine 75.1 Prozent an Condor mit 35 Prozent an Air Berlin beteiligt wird. Die klare Aussage dahinter: Middelhoff glaubt an das Air Berlin-Konzept. Die Börsianer finden Hunolds aggressive Expansion gleichfalls super: Der Kurs (aktuell: um 13,40 €) stieg um rund drei Prozent. Die Air Berlin-Aktie ist damit immer noch extrem unterbewertet. Wenn Sie Geld anlegen wollen, tun Sie es hier! 

Eine enge Kooperation mit Condor hatte Hunold bereits im März angekündigt. Im April hatte das Manager Magazin bereits spekuliert, die Condor könnte auch übernommen werden.

ltu2.jpg

Verschwindet vermutlich: Markenname LTU 

Heute Mittag wird Air Berlin-Chef Achim Hunold bei einer Pressekonferenz in Düsseldorf mitteilen, wie seine weiteren Pläne mit LTU sind. Es steht zu vermuten, dass der Name LTU, der seit geraumer Zeit unverständlicherweise ohne den Zusatz “International Airways” im Markt ist, verschwinden wird und die Flugzeuge mit Air Berlin-Logo versehen werden. Außer an wenigen kleineren Flughäfen, die LTU seit langer Zeit bedient, dürfte die gestützte Erinnerung an den Namen LTU äußerst gering sein. Air Berlin ist der merkfähigere Name.

Im Anschluss an die Pressekonferenz findet bei LTU eine Personalversammlung statt, bei der es vermutlich hoch hergehen wird.

FAZ über den geplanten Deal

Netzeitung: Air Berlin will Lufthansa bei Condor ausstechen

finanzen.net: Bundeskartellamt sieht Air Berlin-Pläne “mit Bedenken”

Kommentare