Franz Müntefering der Wildplakatierung verdächtig

Oktober 17, 2007 by  

korrektur.jpg

Als Wildplakatierer dieses Motivs wird Franz Müntefering verdächtigt. Er floh vor polizeilichen Ermittlungen aus der Bundeshauptstadt nach München. Aufmerksame Fernsehzuschauer konnten ihn heute Abend in der Allianz-Arena beim Fußballspiel gegen Tschechien entdecken. Der gegen Beck unterlegene Vizekanzler erweckte den Eindruck, als sei das 0:3 – Spielergebnis eine erhoffte Bestätigung seiner Stimmungslage. Jetzt ist Münte nicht mehr allein im Tief.Zeichnung aus der aktuell leider eingestellten “Pardon”

Kommentare