Jacques Tilly: Im Advent schuften für Rosenmontag

Oktober 24, 2007 by  

klischee_wirklichkeit2.jpg

Klischee und Wirklichkeit – ein “typischer Tilly” des letzten Zuges

Schwerstarbeit leisten derzeit unser genialer Jacques Tilly und seine Kollegin Doris George mitsamt kleinem Team. Bis Rosenmontag muss der Architekt unseres Rosenmontagszugs noch 27 große Wagen designen und bauen – die Mehrzahl für Düsseldorf, darunter zehn politische Wagen, aber auch zwei Wagen für den Aachener Karneval.

Tilly1.jpg

Jacques Tilly

Weiterhin muss das Tilly-Team noch die Bühnendekoration für die LTU-Sitzung im Kölner Maritim und für die CC-TV-Sitzung bauen, den Einzugswagen für den Prinzenball sowie eine gewaltige Bühnendeko und die vollständige Saalverkleidung, die Saaldekorationen für den Karneval in Nettetal, das Bühnenbild für die Stadthalle Düsseldorf und die Verkleidung des CC-Verkaufscontainers.

Jacques, der die Vorweihnachtszeit somit schuftend in der Wagenbauhalle verbringt: “Jede Figur muß als Bauzeichnung entworfen, gebildhauert, kaschiert, bemalt, transportiert und auf- und abgebaut werden, eine Mordsarbeit, die wir da vor uns haben.” Das Tilly-Team bei der Arbeit, wir das Vernügen. Für Interessierte haben wir den Zugweg hier als pdf eingestellt.

Kommentare