Briten kämpfen mit EU um Union Jack

November 21, 2007 by  

fleisch.jpg

Brüssels EU-Bürokraten wollen den Briten ihre Lebensmittel-Kennzeichnung untersagen

Der “Union Jack”, wie die Briten stolz ihre Flagge nennen, prangt auf vielen britischen Lebensmitteln, das ist gute Tradition auf der Insel. Seit gestern jedoch regt sich Zorn im United Kingdom, denn es sind EU-Pläne durchgesickert, wonach im nächsten Monat ein Prozess angestoßen werden soll, nationale Kennzeichnungen bei Lebensmitteln zu untersagen. Sie sollen einer “Made in EU”-Kennung weichen. Nur beim Fleisch soll es noch Ausnahmen geben, so dass man “Danish bacon”, Parmaschinken oder eben auch britische Steaks noch zuordnen kann. Wieder mal so ein EUnsinn, der den Menschen nicht hilft sondern eher Informationen über ihre Lebensmittel unterschlägt – typische EU-Ideologie eben. Glaubt nicht an England, kommt euch nicht als Deutsche, Dänen, Niederländer vor, geht auf die Knie vor der EU, Europäer – und Brüssel sei euer Mekka.

Quelle: Daily Mail

Kommentare