Der Algerier, der betrunken einem Rentner beide Beine abfuhr – Stadt Köln “prüft” die Abschiebung

Januar 5, 2008 by  

abdul_k.jpg

Amine (27): Muss er raus oder darf er bleiben?

Der 27-jährige Algerier Amine A. (früher als Abdul H. bezeichnet) der kürzlich einem Rentner beide Beine abfuhr und wie seine deutsche Frau Hartz IV-Empfänger ist (dennoch Fahrer eines 300 PS starken Mercedes), wird nun möglicherweise abgeschoben. Zumindest prüft dies die Stadt Köln, in der er zu Hause ist.

Hier und hier der Kölner Stadtanzeiger dazu. Hier der Rhein-Sieg-Anzeiger.

Kommentare