Türkisches Massenblatt Hürriyet spricht von “Nazis”

Januar 7, 2008 by  

huerriyet.jpg

Die Diskussion um Ausländerkriminalität wird im türkischen Massenblatt “Hürriyet” verkürzt auf die Formel WER SICH GEGEN KRIMINELLE AUSLÄNDER AUSSPRICHT, MUSS NAZI SEIN.

Der Berliner “Tagesspiegel” berichtet, dass die Zeitung unter ein Foto von Angela Merkel und Roland Koch die Bildunterschrift setzte: “Sie haben die Enkel der Nazis ermutigt”. Einer Story über Ausländerkriminalität gab das Blatt die Überschrift “Sammellager”, ein Synonym für KZ, wie der “Tagesspiegel” schreibt. Story HIER.

Wenn man davon ausgeht, dass die “Hürriyet” die türkischen Massen in ihrem Grundgefühl erreichen will, weiß man, dass die Türkei nicht in die EU gehört. Rein geografisch, das wird immer wieder ausgeblendet, gehört die Türkei zu mehr als 95 Prozent zu Asien.

Fakten Fiktionen dazu: “Und nun werden die Türken pampig

Kommentare