Fiese Finnen: Rüttgers spricht von “Subventions-Heuschrecke”

Januar 16, 2008 by  

ruettgers5.jpg

Sauer auf Nokia: Rüttgers

Ministerpräsident Jürgen Rüttgers hat im ZDF-Morgenmagazin Nokia vor dem Image einer “Subventions-Heuschrecke” gewarnt. Der Handy-Weltmarktführer aus Finnland hatte 60 Mio. Euro Subventionen aus NRW und 28 Mio Euro aus der Bundesschatulle bekommen.

Gestern hatte Nokia angekündigt, das Werk in Bochum im Sommer aufzugeben und die Produktion in den Osten Europas zu verschieben. Im Morgenmagazin warf Rüttgers Nokia vor, “keinen nachvollziehbaren Grund” für die Aufgabe des Produktionsstandortes genannt zu haben. Der Lohnanteil betrage nur etwa fünf Prozent der Gesamtkosten. Rüttgers ließ durchblicken, dass das Thema für ihn noch nicht abgeschlossen sei.

Von der Werksschließung sind direkt 2300 fest angestellte Mitarbeiter betroffen, zusätzlich 1000 Leiharbeitnehmer und – laut IG Metall – bis zu 1000 weitere Jobs in Zulieferbetrieben.

Hier das Video des über die fiesen Finnen sichtlich empörten Rüttgers im Morgenmagazin.

Kommentare