“Kofferbomber”-Prozess in Düsseldorf – zwei zeitgleiche Explosionen geplant

Januar 17, 2008 by  

Im Düsseldorfer Prozess gegen einen der mutmaßlichen „Kofferbomber“ hat ein Bundesanwalt die Mordabsicht des Libanesen bekräftigt.
Der im Libanon verurteilte Komplize Jihad H. habe bei seiner richterlichen Vernehmung in Beirut ausgesagt, dass beide
Bomben gleichzeitig und kurz vor der Ankunft in den Zielbahnhöfen Koblenz und Hamm explodieren sollten, sagte Bundesanwalt Volker Brinkmann heute.

Artikel dazu in der Kölnischen Rundschau. Und eine AP-Meldung.

Kommentare