Heute, 20 Uhr: Nachrichten ohne Filter – Sat.1 macht “Tagesschau” Konkurrenz – Peter Limbourg will verständlich informieren

März 17, 2008 by  

peter-limbourg.jpg

Heute, 20 Uhr: Peter Limbourgs 20-Uhr-Premiere 

Die “Tagesschau” gilt als die Mutter aller Nachrichtensendungen Deutschlands. Sie hat etwas Offiziöses, die Menschen glauben, alles was die Tagesschau bringt, sei gewissermaßen amtlich, auf jeden Fall aber ganz, ganz wichtig. Dass die “Tagesschau” in großen Teilen unverständlich ist und sich nicht darum schert, Dinge einzuordnen ist indes ebenso ärgerlich wie die einseitige Nachrichtenauswahl, bei der – pointiert – Amerikaner und die CDU, Unternehmer und Stromkonzerne immer die Bösen sind.

Die “Tagesschau” anzugreifen gilt als versuchter Selbstmord. Die Marke ist alt und stark, man kann sie nur schwer erschüttern. Sat.1 will es ab heute probieren.

Peter Limbourg, Chefredakteur von N 24 und Moderator bei Sat.1, kommt uns ab heute täglich um 20 Uhr (statt bislang 18:30 Uhr) mit aktuellen und, wie man annehmen darf, vorurteilsfreien Nachrichten ins Haus. Seine Erwartungen laut Interview in der FAZ:

“Meine eigene ist die, jeden Tag eine erfolgreiche, verständliche, klare, solide und seriöse Nachrichtensendung auf den Schirm zu bringen. (…) Wir wollen die Brücke schlagen zwischen sachlichen Informationen und verständlichkeit.”

Also: Heute mal sehen, wie Peter Limbourg das so macht, zeigen Sie der “Tagesschau” getrost die kalte Schulter.

Kommentare