Millionen in Blech – Araber bringen zur “Sommerfrische” an der Kö ihre Autos mit

Juli 28, 2008 by  

27072008124.jpg

Spezialparkplatz für Interconti-Gäste: PS-Boliden in Reih und Glied – Fotos: Düsseldorf Blog

Der Parkstreifen vor dem Interconti an der Kö: eine Million in Blech! Drei arabische Gäste demonstrierten gestern ihren Autogeschmack vor der Luxusherberge. Allein die direkt vor dem Hotel geparkten Karossen repräsentierten einen Basispreis von einer Million Euro (mit den Extras gut und gern 150.000 Euro mehr). Auf der anderen Straßenseite parkten noch einige Bentleys.

Grund für die Ansammlung des Edelblechs ist der hohe Anteil an arabischen Gästen in der Nobelherberge. Die ziehen im Sommer die Temperaturen im Rheinland denen in ihrer Heimat vor und bringen in die “Sommerfrische” mit, was man so zum Leben braucht, Autos inklusive. 

Von der vierten Juliwoche bis zum 22. August belegen arabische Gäste, zu einem hohen Anteil aus den Emiraten, rund 150 Zimmer in Düsseldorfs Spitzenhotel. Das führt zu exzessiven Shoppingzügen und entsprechender Freude beim Einzelhandel aber auch zu äußerst kritischen Blicken und Bemerkungen etwa am Samstag, als sieben vollverschleierte Frauen in Begleitung über den Carlsplatz bummelten, dessen Schönheiten sie nur durch einen winzigen Sehschlitz wahrnehmen konnten.

27072008120.jpg27072008122.jpg27072008121.jpg

Die automobilen Sahneteile (von links): Lamborghini Murcièlago (Basispreis: 326.477 Euro, der Mercedes McLaren SLR (Basispreis: 435.000 Euro) und der Ferrari 599 GTB Fiorano (Basispreis: 206.000 Euro)

Kommentare

2 Responses to “Millionen in Blech – Araber bringen zur “Sommerfrische” an der Kö ihre Autos mit”

  1. M. Koch on Juli 28th, 2008 12:20

    Heilig´s Blechle! Geschmack und Geld schließen sich mitunter einander aus.

  2. Ben Rather on Juni 3rd, 2009 18:07

    Ein Jahr her , genau , Carlsplatz – Benrather Str-Parkhaus . Zwei Herren mit zwei
    schwarz behangenen Gestalten . Wer sich unter den Gewändern verbarg , konnte
    man nicht erkennen , Mann ? Frau ? . Dann schwenkten die 4 Richtung Süden ,
    Schwanenspiegel oder noch weiter . Da war ich doch geneigt zu rufen , Geht nicht
    zu weit , am Landtag ist Vermummungsverbot .
    Aber überall stehen ja Schilder .