Ex-Schwimm-Champ Christian Keller beklaut

September 2, 2008 by  

christian keller.jpg

Ex-Schwimm-Champion Christian Keller (36), der “Propeller” (so genannt wegen seines Schwimmstils), ahnte nicht Böses, als er sich mit einem Bekannten vor einer Eisdiele an der Friedrichstraße niederließ und trotz vieler freier Tische plötzlich ausgerechnet der nahe Nachbartisch besetzt wurde. Die Herrschaften gingen jedoch recht bald – und mit ihnen waren 700 Euro aus Christians Brieftasche verschwunden.

Der Banker (Weber-Bank), der gerade bei der Olympiade im ZDF die Schwimmwettbewerbe kommentiert hatte, war ebenso verärgert wie verblüfft: “Dass die sich die Zeit genommen haben, nur das Geld herauszunehmen und die Brieftasche zurück zu stecken – schon bemerkenswert.”

Christian ist Träger der höchsten sportlichen Auszeichnung “Silbernes Lorbeerblatt”. Er war – neben vielen anderen Rekorden – 33facher Deutscher Meister, dreifacher Vizeeuropameister und dreimaliger Olympiateilnehmer (2000 holte er Bronze).

Kommentare