Mehr Busse zum Spiel gegen “Ice Tigers”

Oktober 23, 2008 by  

Die DEG Metro Stars treffen am Sonntag, 26. Oktober, um 14:30 Uhr, auf die Ice Tigers aus Nürnberg. Zum Heimspiel kommen die Eishockey-Fans am besten mit der Rheinbahn. Zwei Buslinien fahren den ISS Dome ab 11:30 Uhr im dichten Takt an:

•    Die Buslinie 729 pendelt von der Station „Unterrath S“ (Straßenbahn-Linien 707 und 715, S-Bahnen S1 und S7)
zur Haltestelle „ISS Dome“.

•    Die Buslinie 775 verbindet die Station „Rath S“ (Straßenbahn-Linien 701 und 711, S-Bahn S6) mit der Halle.

Die Straßenbahn-Linie 701 fährt ab 16 Uhr häufiger ab der Haltestelle „Rath S“ in Richtung Innenstadt. Zusätzlich ist eine Straßenbahn-Linie „E708“ im Einsatz: Sie fährt ab 11:45 Uhr stündlich vom Hauptbahnhof direkt zur Station „Rath S“ und nach Spiel-ende von „Rath S“ wieder zurück zum Hauptbahnhof.

KombiTicket
Die DEG-Fans sollten das Auto am besten zu Hause lassen, denn wer eine Eintrittskarte zum Spiel hat, braucht in Bus und Bahn keinen Fahrschein zu lösen. Die Eintrittskarten sind KombiTickets und gelten am aufgedruckten Tag für die Hin- und Rückfahrt im gesamten Verkehrsverbund Rhein-Ruhr. Die Gäste können sie bis zum letzten Fahrtangebot in der Nacht nutzen, im Eisenbahn-Verkehr (außer in zuschlagpflichtigen Zügen) bis 3 Uhr früh.

Kommentare