Bedauernswerte Bahnfahrer

Oktober 24, 2008 by  

Wenn Sie in den nächsten Tagen mit der Bahn fahren müssen, sind Sie zu bedauern. Wie Spiegel Online soeben meldet, werden ab morgen, Samstag, dem 25. Oktober, die meisten ICE-Züge stillgelegt. Es geht um die Haltbarkeit der Zugachsen. Das Chaos ist programmiert. Mehr bei Spiegel Online.

Kommentare

2 Responses to “Bedauernswerte Bahnfahrer”

  1. Chez on November 15th, 2008 12:13

    Bahnfahrer sind allgemein zu bedauaern: Überfüllte Züge wegen technischer Probleme und verkürzter Züge, regelmäßige Verspätungen, kriminalisierung von Bahnfahrern trotz gültigen Tickets weil sie wegen der Überfüllung in der 1. Klasse stehen usw. Bahnmitarbeiter können angeblich für all das nichts. Wer kann dann etwas dafür? die Bahnfahrer, die die Bahn benutzen anstatt das Auto?

    Sollte die Bahn tatsächlich teilprivatisiert werden, wird dies sicher nur noch schlimmer!

  2. Daniel on Januar 18th, 2009 21:19

    Dank der hohen Benzinpreise und der Witterungsbedingungen (Glatteis etc.) sind die Züge auch ohne das “Achsenproblem” überfüllt. Ich bin mal gespannt, mit welcher Geschwindigkeit die Bahn auf diesen Fahrgastanstieg reagiert.