“Düsseldorf IN” heute mit Biergarten

Mai 4, 2009 by  

Genau eine Woche nach der turbulenten Fortuna-Mitgliederversammlung trifft sich heute bei Düsseldorfs Netzwerk-Treff ein Großteil der im Blickpunkt stehenden Akteure: Der zurückgetretene Aufsichtsratsvorsitzende Reinhold Ernst, die von der Versammlung nicht entlasteten Heinrich Pröpper (Aufsichtsrats-Vize) und Hermann Tecklenburg (Vorstand), Finanzvorstand Werner Sesterhenn und Oberbürgermeister Dirk Elbers, auf dem jetzt viele Hoffnungen ruhen.

Edel-Caterer Georg W. Broich möchte die 670 Gäste mit „Traiteur Carl 1891“, einem „Marktplatz kulinarischer Genüsse“, verwöhnen. Georg verspricht „ein völlig neues Speisenpräsentations-Konzept, das absolut in die Zeit passt. Ein gutes, ehrliches Produkt in Premium-Qualität, was die Sinne der Leute anspricht“. Im Mittelpunkt stehen diesmal Sushi, Pasta und Braten. Die Talk-Party Nr. 1 der Düsseldorfer findet heute weitgehend im Freien statt – Biergarten ist angesagt, wenn das Wetter hält.

Unter den Partnern wird sich die AOK-Rheinland / Hamburg mit einem Stand präsentieren, an dem die 670 Gäste ihre Rückenmuskulatur messen können.

Unter den weiteren Gästen befindet sich erstmals auch der neue Düsseldorfer BMW-Chef Friedrich Behle, die Leitende Oberstaatsanwältin Petra Berger-Zehnpfund, Flughafen-Chef Christoph Blume, Baudezernent Gregor Bonin, Börsen-Chef Dirk Elberskirch, Peter Elling (Präsident Sozialgericht), Hilmar Guckert (Sprecher der Geschäftsführung DüsseldorfCongress. Veranstaltungsges. mbH), Mr. Sportschau Heribert Faßbender, TRIMET-Chef Heinz-Peter Schlüter (bekennender Fortuna-Fan), Polizeipräsident Herbert Schenkelberg, Ralph Kolvenbach (Chefarzt Augusta-Krankenhaus), CC-Geschäftsführer Jürgen Rieck, die Karnevalspräsidenten Udo Heinrich (Blau-Weiß) und Peter König (Rot-Weiß), Handwerkskammer-Präsident Wolfgang Schulhoff, Ben Zamek (Gf. Gesellschafter Zamek Nahrungsmittel GmbH & Co. KG), Werhahn-Vorstand Michael Werhahn, Ex-Sparkassen-Vorstand Hans Schwarz (Präsident DRK Nordrhein), die Bürgermeisterinnen Marie-Agnes Strack-Zimmermann und Gudrun Hock, Martin M. Richter (Kreisdirektor Mettmann), Hans-Jürgen Petrauschke (Kreisdirektor Rheinkreis Neuss), die Bürgermeister Günter Scheib (Hilden), Josef Heyes (Willich), Edel-Gastronom Giuseppe Fusco („Rossini“) und Walter Schuhen (seit 1. Mai neuer Geschäftsführer des Düsseldorfer China-Centers).

Kommentare