Düsseldorf: Little Tokyo in Europa – knapp 500 Unternehmen

Februar 2, 2010 by  

Die größte japanische Kolonie Europas ist die in Düsseldorf. Und unsere Freunde aus Fernost werden mehr. Die Düsseldorfer Wirtschaftsförderung zählt 21 neue japanische Unternehmen in der Landeshauptstadt, allein neun sind im Jahr 2009 dazu gekommen. Insgesamt haben sich bislang knapp 500 Unternehmen aus Japan in der Region Düsseldorf angesiedelt.
Wirtschaftsdezernent Wilfried Kruse: “Dass wir im Jahr der weltgrößten Wirtschaftskrise neun neue japanische Firmen in Düsseldorf begrüßen können, seit 2008 also insgesamt 21, ist ein großer Erfolg, der für uns nicht selbstverständlich ist, für den wir aber auch viel getan haben.”
Für die stark auf dem Export basierende japanische Wirtschaft – der Export ist ebenso wie in Deutschland auch in Japan der Motor der Gesamtwirtschaft – seien weitere Investitionen im europäischen Ausland, gerade im Jahr der Finanzkrise wichtig. In Jahren mit stagnierender Inlandsnachfrage bestehe die Chance, die Nachfrage nach Industriegütern weiter anzukurbeln nur darin, die Auslandsmärkte weiter zu aktivieren. Die unten stehende Auflistung mache deutlich, dass Düsseldorf als drittgrößte Metropolregion Europas mit entsprechendem Marktvolumen dabei eine wichtige Rolle als Vertriebszentrale für den gesamten Europäischen Raum einnimmt.
beobachten.
Im Juni 2007 wurde bei der Wirtschaftsförderung ein “Japan Desk” gegründet, an dem zwei Japanisch sprechende Mitarbeiterinnen für Auskünfte zur Verfügung stehen. Das Japan Desk arbeitet eng mit dem deutsch-japanischen NRW.Invest Wirtschaftsförderungsnetzwerk zusammen, zu dem unter anderem auch die Japanische IHK zählt. Bei der Ansiedlung japanischer Unternehmen geht es dann, auch innerhalb der Verwaltung, Hand in Hand. So stellen
zum Beispiel die Immobilienfachleute des Wirtschaftsförderungsamtes Exposés der in Frage kommenden Büros und Gewerbeflächen zusammen und besichtigen mit den japanischen Interessenten jedes Objekt. Die Wirtschaftförderung der Stadt meldet 2009 folgende neue Firmen:
1. Shinsho Europe GmbH
Das Unternehmen Shinsho gehört mit weltweit 500 Mitarbeitern und einem Umsatz von fast 5 Millionen Euro zur Kobe Steel Group und wird in Düsseldorf die europäische Vertriebszentrale für Spezialprodukte von Kobe Steel im Stahl- und Nichteisenbereich aufbauen. Aus der Kobe Steel Group wird 2010 ein weiteres Tochterunternehmen eine Niederlassung in Düsseldorf gründen.
2. Yokohama Industrial Europe GmbH
Der Konzern Yokohama Rubber Co., Ltd. hat mit der Gründung von “Yokohama Industrial Products Europe GmbH” seine Präsenz in Düsseldorf stark ausgeweitet. Bisher sind bereits die Unternehmen Yokohama Europe GmbH sowie Yokohama Reifen GmbH in Düsseldorf vertreten. Die Gründung der neuen GmbH ist der erste Schritt auf dem Weg zur weltweit vierten Montagehalle für Hochdruck-Hydraulikschläuche, die mittelfristig in Düsseldorf eingerichtet
werden soll. Zunächst wird der Schwerpunkt des Unternehmens auf den Vertrieb in Europa gelegt.

3. Asahi Breweries, Ltd.
Asahi Breweries Ltd. ist ein führender Bier- und Getränkehersteller in Japan und eröffnet jetzt in Düsseldorf eine Repräsentanz.

4. Totani Corp.

Das mittelständische Unternehmen Totani Corp. hat 2009 in Düsseldorf die Totani Europe GmbH als Vertriebszentralefür den gesamten europäischen Markt gegründet. Totani stellt Maschinen zur Herstellung von Plastikverpackungen her.

5. Tenryu Saw
Der Produzent von Sägeblättern, gründet in Düsseldorf die Tenryu Europe GmbH als Vertriebszentrale.
6. Tran GmbH
Die Tran GmbH wird in Düsseldorf als Spezialhandelshaus gegründet.
7. M.Y. Foods GmbH
Die M. Y. Foods GmbH wird in Düsseldorf als Soba-Spezialitätenrestaurant gegründet. Als Erlebnisgastronomie bietet das Restaurant seinen Gästen die Möglichkeit, die Herstellung hausgemachter Sobanudeln vor Ort mit zu verfolgen.
8. Aqua Wellness GmbH
Die Aqua Wellness GmbH bietet seit Sommer 2009 ein an den Bedürfnissen japanischer Kunden ausgerichtetes Gesundheits- und Wellnessprogramm an.
9. Running Room Co. Ltd.
Das Sportkleidungsunternehmen Running Room Co. Ltd. eröffnet
eine Repräsentanz in Düsseldorf.

Kommentare

One Response to “Düsseldorf: Little Tokyo in Europa – knapp 500 Unternehmen”

  1. Little Tokyo in Düsseldorf » migration-business.de on September 28th, 2010 11:48

    […] Die Düsseldorfer sind stolz auf ihr “Little Tokyo”. Mit über 500 Unternehmen hat sich in der Landeshauptstadt die größte japanische Außenhandelskolonie Europas entwickelt. Rund um die Immermann Strasse findet man japanische Läden, Restaurants, Supermärkte und Hotels. >>mehr auf duesseldorf-blog.de […]