JU Düsseldorf über Hannelore Krafts “Schmierentheater”

Juni 22, 2010 by  

Zum erneuten Auftakt der Koalitionsverhandlungen zwischen Rot-Grün am heutigen Dienstag verurteilt die Junge Union Düsseldorf (JU) das Wechselspiel Hannelore Krafts.

„Dieses Schmierentheater hat nur ein Ziel – Kraft will um jeden Preis Ministerpräsidentin werden“, kritisiert JU Düsseldorf-Vorsitzender Peter Blumenrath. „Das Bäumchen- Wechsel- Dich- Spiel zeigt, dass die NRW-SPD ein Fähnchen im Wind ist und für keinerlei Werte eintritt.“

Eine Rot-Grüne Minderheitsregierung wird von der JU Düsseldorf ganz klar als rot-rot-grüner Ausweg verstanden, der Hannelore Kraft den Stuhl der Ministerpräsidentin sichern soll: ” Somit tut die NRW-Chefin der SPD es wohl ihrer Kollegin aus Hessen gleich. Die JU Düsseldorf ist jedoch davon überzeugt, dass ähnlich wie Frau Lügilanti auch Frau Kraftilanti mit diesem Schmierentheater scheitern wird. “

Die Junge Union Düsseldorf ist mit rund 850 Mitgliedern im Alter von 14 bis 35 Jahren die mitgliederstärkste politische Jugendorganisation in Düsseldorf.

Kommentare