Classic Days auf Schloss Dyck mit James Bonds Aston Martin

Juli 6, 2010 by  

Ganz im Zeichen automobiler Nostalgie steht das Wasserschloss Dyck am ersten Augustwochenende. Bis zu 7.000 Oldtimer-Klassiker bilden bei den “Classic Days” am 31. Juli und 1. August Deutschlands größtes open air Automuseum. Zu den Fahrzeug-Highlights gehören zum Beispiel Mercedes-Benz Supersportwagen, Opel Raketenfahrzeuge und der Dienstwagen von James Bond, der DB 5 aus “Goldfinger”.

In dem Film fährt Sean Connery alias 007 den legendären Aston Martin, in den Q zum ersten Mal eine Reihe von Agenten-Sonderausstattungen eingebaut hat. Das Original-Filmfahrzeug zeigt ausfahrbare Maschinengewehr-Attrappen, Nagelwerfer und eine Ölschleuder am Heck. Die alten Schätzchen können auch aus der Vogelperspektive begutachtet werden: Es werden Rundflüge mit der Junkers JU 52 können gebucht werden.

Kommentare