Josef Nagel: Tout Düsseldorf feiert den Netzwerk-Experten zum 70.

Oktober 28, 2011 by  

Josef Nagel (Foto), Inhaber der N.I.C. Nagel Immobilien Consulting, ist bei gesellschaftlichen Events immer auf der Suche nach jemandem: Kontakte über Kontakte, der Austausch von Informationen, die Verwertung derselben –  der Mann ist Experte im Netzwerken, in der gehobenen Beziehungspflege. Wozu das führt, erlebte man jetzt anlässlich seines 70. Geburtstages in der Hausbrauerei “Im Schiffchen”: Tout Düsseldorf ließ Josef Nagel hochleben.

An der Spitze der Gratulanten, die Josef mit Ehefrau Monika und Tochter Nicole begrüßte:  Oberbürgermeister Dirk Elbers mit Ehefrau Astrid. Josef Nagel, an ihn adressiert,  in seiner kurzen Ansprache: “Die Stadt Düsseldorf und ich haben etwas gemein: Wir sind beide schuldenfrei”. Doch auch Hans-Jürgen Petrauschke, der Landrat des Kreises Neuss, in dem Josef daheim ist, machte seine Aufwartung, gemeinsam mit dem Neusser Bürgermeister Herbert Napp.

Der Jubilar, der wie viele Networking-Spezialisten das Golfspiel pflegt, schätzt einen guten Roten  und langt bei Pasta und Meeresfrüchten gerne hin. Nach einem erfolgreichen Arbeitsleben denkt er noch nicht daran zu privatisieren, doch seine Nachfolge hat er geregelt. Nachdem er nach vielen Jahren das Ehrenamt des Senatssprechers bei der Prinzengarde Blau-Weiß abgegeben hat, kann er gleichwohl der nicht organisierten Freizeit mehr Raum geben.

Unter den Gratulanten im Schiffchen sah man CC-Ehrenpräsident Engelbert Oxenfort, Sparkassen-Chef Peter Fröhlich, BMW-Händler Thomas Timmermanns, Marketing-Club-Präsident Dirk Krüssenberg, Harry Robiné, Immobilienentwickler und Makler der gehobenen Kategorie, Axel Pollheim (Düsseldorf IN, Ständehaus-Treff), den amtierenden Karnevalsprinz Simon Lindecke, Hille Erwin, Vorsitzende des Fördervereins Düsseldorfer Karneval, Harald Färber, Generalfeldmarschall der Mainzer Prinzengarde, Michael Schweers, Geschäftsführer der Prinzengarde Blau-Weiss, Ex-Regierungspräsident Jürgen Büssow, Busunternehmer und Schützenoberst Günter Pannenbecker, Josefs Nachfolger als Senatssprecher, Marc Battenstein, Michael Staade (Grohe) und viele andere mehr.

Kommentare