Tonhalle: Campen für die Toten Hosen

Juni 5, 2012 by  

Tonhallen-Intendant Michael Becker hat dafür nur ein Wort: “Wahnsinn”.

Nach der Ankündigung, dass die Toten Hosen am 23. Juni ein “Unplugged”-Konzert in der Tonhalle geben, hat ein Ansturm auf die Karten eingesetzt.

Der verblüffte Intendant heute auf Facebook: “Seit 15:30 siedeln die vier ersten Fans der Toten Hosen vor der Tonhalle. Das gabs nicht mal bei Lang Lang…”

Seine Bitte an die Fans:

Ruft uns nicht an! Wir kommen nicht an die Karten. Verkaufsstart ist morgen um 10. Bis dahin ist das Kontingent NICHT in der Tonhalle.

Morgen, ab 17 Uhr, gibt es die zweite Tranche im Netz.

Kommentare