“Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen…”

Juli 23, 2012 by  

Super Idee unserer Nachbarstadt Ratingen. Sie sucht in einer großen Aktion alte Reime und Lieder für Kinder bis sechs Jahren – und die ganze Bevölkerung soll mitwirken.

Im Rahmen des Projektes „Anschwung für frühe Chancen“ (www.anschwung.de) werden ab sofort deutsche und internationale Kinderreime, Kinderlieder und Fingerspiele für null- bis sechsjährige Kinder gesucht. Bürgermeister Harald Birkenkamp hat die Schirmherrschaft für diese Aktion übernommen.

Beteiligt an dieser Maßnahme sind das AWO Familienbildungswerk, der Deutsche Kinderschutzbund, die Diakonie im Kirchenkreis Mettmann, das Evangelische Familienbildungswerk, die Katholische Familienbildungsstätte, das Muslimische Familienbildungswerk Ratingen, der Sozialdienst katholischer Frauen sowie die Integrationsbeauftragte und das Jugendamt der Stadt Ratingen.

Gemeinsam rufen die Organisationen dazu auf, Vorschläge per Post oder per E-Mail an eine der genannten Institutionen einzusenden. Jeder Vorschlag nimmt an einer Verlosung teil, sodass den Einsendern mit ein wenig Glück attraktive Preise winken.  Bürgermeister Birkenkamp: “Welche Mutter kennt denn heute noch Verse wie ‘Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen’, wir retten vieles Schönes vor dem Vergessen und leisten mit dieser Aktion einen Beitrag dazu, dass Kinder in ihrer Phantasie angeregt und in ihrer Wissensaufnahme gefördert werden.”

Die schönsten Reime und Lieder sollen als CD erscheinen und in das Ratinger Elternbegleitbuch eingefügt werden. Alle Eltern von Neugeborenen werden damit alte und neue Anregungen zur Freude und Förderung ihrer Kinder erhalten.

 

Kommentare