Wieder Bötchenfahren am Schwanenspiegel?

Oktober 2, 2012 by  

Die reinste Idylle: Bötchen vor dem alten Seehaus am Schwanenspiegel

“Kaiserteich wieder mit Booten?”  fragt die Rheinische Post heute. Das wäre sicher eine gute Idee, wie dieses Foto zeigt. Vor dem “Fischerhaus” am Schwanenspiegel liegen Boote, in denen im letzten Jahrhundert bevorzugt Verliebte über den Kaiserteich ruderten. Diese Postkarte, frankiert mit “Feldpost” und geschrieben in feinster Sütterlin-Schrift, wurde am 21.4.1917 verschickt, mitten in den Wirren des Ersten Weltkriegs. Wenige Tage zuvor, am 6. April, hatten die USA dem Deutschen Reich den Krieg erklärt. Am 17. April hatte Lenin in seinen “Aprilthesen” die weitere Entwicklung der Revolution skizziert und in Frankreich waren verheerende Kämpfe zu Ende gegangen.

 

Kommentare