Tanzen mit “Let’s Dance”-Stars im Maritim – vor Ostern steigt zum vierten Mal der größte Tanzlehrer-Kongress der Welt in Düsseldorf

Januar 9, 2013 by  

Einmal mit den „Let’s Dance“-Protagonisten Isabel Edvardsson (Foto) und Joachim Llambi tanzen? Mit den TV-Stars eine Exklusiv-Tanzstunde genießen, etwa in Salsa, Tango Argentino oder dem „Tanz des Jahres“, der Rumba? Diesen Wunsch können sich Gäste des größten Tanzlehrerkongresses der Welt erfüllen. Der INTAKO 2013 findet vom 22. bis 28. März im Düsseldorfer Hotel Maritim statt.

„Natürlich tanz‘ ich!“ – das gilt nicht nur für Tanzlehrer: Tanzbegeisterte Gäste sind willkommen, wenn Profis und Fans aus vielen Nationen sich zum vierten Mal zu ihrem Kongress in Düsseldorf  treffen. Drei Tage lang, vom 22. bis 24. März, ist der Internationale Tanzlehrer-Kongress offen für Gäste. Tanzbegeisterte können sich bis Ende Januar die Teilnahme zum Frühbucherpreis von 149 Euro sichern (danach: 169 Euro). Eine Hotelübernachtung im Kongresshotel Maritim kann günstig dazu gebucht werden. Einzelheiten und alle Informationen über das Leistungsangebot hier: http://deucom.org/intako/downloads/anmeldung.pdf

An den folgenden vier Tagen – vom 25. bis zum 28. März – gehört der Tanzsaal dann allein den Profis, die hier Erfahrungen austauschen und neue Trends diskutieren.

Cornelia Willius-Senzer, Präsidentin des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes, der den Tanzlehrerkongress ausrichtet: „Düsseldorf ist zum INTAKO die Tanzhauptstadt der Welt, nirgendwo wird intensiver getanzt als in dieser Woche vor Ostern im Hotel Maritim.“

Kommentare