Aus für “allo”

Februar 7, 2013 by  

Ein sehr sympathisches Gastronomie-Pärchen hat Düsseldorf verlassen: Aline und Van Son Thai (Foto), die einige Jahre lang das “allo Sushi” auf der Friedrichstraße betrieben, sind heute nach Paris übergesiedelt, wo ihr Sohn, auf den sie mächtig stolz sind, bei der städtischen Berufsfeuerwehr arbeitet. Das Ehepaar hat exzellentes Sushi zubereitet und täglich eine Vielzahl von Nudeln- und Reisspeisen serviert. Das alles und vor allen Dingen die unaufgesetzte Freundlichkeit des Paares wird man vermissen.

An Stelle des “allo” wird es dort künftig ein chinesisches Restaurant geben. Ihm ist das Glück zu wünschen, das dem Paar aus  Vietnam nicht hold war: Der Umsatz im oberen Teil der Friedrichstraße ging nach und nach zurück, da immer mehr Geschäfte dort schlossen.

Kommentare