Junge Union Düsseldorf: “Sargnagel für SPD Bildungspolitik”

Februar 20, 2013 by  

Für die Junge Union Düsseldorf ist die Abschaffung des ‘Sitzenbleibens’ in Niedersachsen ein “weiterer Sargnagel für die SPD Bildungspolitik”. Peter Blumenrath, Vorsitzender der JU in der Landeshauptstadt: Die SPD beweise damit wieder einmal, “wie man mit einer pseudo-gerechten Maßnahme mehr Ungerechtigkeit schafft und Förderung verhindert”.

Nicht nur das schulische Leistung sich jetzt nicht mehr lohne, da die Versetzung dauerhaft ungefährdet ist, die SPD verweigere förderungsbedürftigen Schülern das Wiederholen des Lernstoffes. Damit. so Blumenrath, “ist die Bildungspolitik der SPD auf dem Weg zu wertlosen Abschlüssen und damit zur Desintegration unseres gesamten Bildungswesens.”

Mit solchen Maßnahmen treibe man Eltern geradezu in Privatschulen.

 

Kommentare