Sonntag Parteigründung – viel Potenzial für die “Alternative für Deutschland”

April 12, 2013 by  

Am kommenden Sonntag gründet sich die neue Anti-Euro-Partei. Zentrale Forderung: Auflösung der Euro-Zone. Binnen weniger Tage hat sie ihre Mitgliederzahl vervielfacht. Die in Umfragen jüngst zurückeroberte absolute Mehrheit für Schwarz-Gelb könnte sich angesichts der neuen Konkurrenz im bürgerlichen Lager schnell wieder in Luft auflösen.

Die Rheinische Post beleuchtet die neue Partei, die u.a. eine Vielzahl von renommierten Professoren zu ihren Gründern bzw. Mitgliedern zählt. Weiter bei rp-online.

Kommentare