Großer Auftrieb bei unique im Köbogen

Dezember 5, 2013 by  

Gäste bei der Eröffnung: Lisa Loch (links), Alessandra Pocher

Mit 300 geladenen Gästen, vielen bekannten Gästen und dem Act „Fresh Music Live“ eröffnet die Marke unique zum 15-jährigen Firmenjubiläum einen Flagship-Store in Düsseldorf im Köbogen. Der exklusive Flagship-Store führt neben Cocktail- und Abendkleidern der Marke unique auch die neue Premium-Linie „unique Black“ mit eindrucksvollen Roben. Unter den Gästen: Schmuckdesignerin Alessandra Pocher, Schauspielerin Jenny Jürgens, die Models Bonnie Strange und Miriam Höller, die Moderatorinnen Miriam Lange und Nina Moghaddam, die Sängerinnen Cascada und Senna Gammour und Schönheitschirurg Afschin Fatemi.

Der  erste unique-Store verkörpert den Glamour der Marke unique. Für das Design des Interieurs wurden nur hochwertige Materialien verwendet, um dem Store das schillernde Image der Marke zu verleihen und eine feminine, luxuriöse Atmosphäre zu schaffen. 

Über zwei Stockwerke erstreckt sich die Welt der Marke, wobei sich im zweiten Stockwerk ein großzügiger Showroom der neuen Premium-Linie „unique Black“ befindet, in dem auch Modenschauen für VIP-Kunden und Ausstattungen von Prominenten stattfinden werden. Der Lounge-Bereich bietet einen atemberaubenden Ausblick auf den Hofgarten und einen exklusiven Bar-Service. “Wir freuen uns, unseren ersten Flagship-Store in Düsseldorf zu eröffnen. Der Shop bringt die moderne Eleganz der hochwertigen unique-Roben und die Exklusivität der neuen Premium-Linie von unique in eines der spektakulärsten Gebäude von Düsseldorf – den Kö-Bogen“, so Shahin Moghadam, Geschäftsführer und Firmengründer.

 

Die neue Premium-Linie „unique Black“, die vorerst ausschließlich im unique Flagship-Store erhältlich sein wird, umfasst aufwendige Abendroben im „Red Carpet-Look“. Hochwertige Materialien, wie Seide oder feinste Spitze, aufwendige Bestickungen und eine raffinierte Schnittführung bringen die Exklusivität der neuen Linie zum Vorschein und machen sie einzigartig. 

Kommentare