Essen beim Kö-Shopping? – Empfehlung Café Extrablatt

Dezember 16, 2013 by  

Ein gelungener Stilmix, der einladend wirkt: Extrablatt an der Grünstraße

Bei dem “Extrablatt” Café an der Grünstraße (Stilwerk) handelt es sich um die Filiale eines Franchise-Betriebes. Dennoch: Eine Empfehlung, wenn man beim Shoppen auf der Kö Hunger verspürt oder einfach nur etwas trinken will. Das Lokal, Nachfolger von “Olive’s” und “Schwan”,  ist in einem geschmackvollen und gemütlichen Stilmix gestaltet – Bistrostil am Eingang, Sitzecken wie in einem American Diner, Sessel im hinteren Bereich und Stehtische für Gäste, die so etwas mögen.

Die Speisekarte ist vielfältig, die Salate sind frisch, alles ist preiswert. Eine Empfehlung ist der (sättigende) Salat Livorno für 7,90 Euro. Der Service ist überaus freundlich und wer mit einem Kinderwagen kommt, wird nicht schief angeschaut sondern herzlich willkommen geheißen, auch nicht alltäglich. Es gibt einen Wickeltisch.

Preisbeispiele: Tomatensuppe mit Sahnehaube und Pizzabrötchen: 4,50 Euro, Gemüselasagne mit Aubergine, Zucchini, Tomaten und Parmesankäse: 6,95 Euro, vier Hähnchenbruststreifen mit Mango- oder Currydip und Pizzabrötchen: 4,45 Euro.

 

Kommentare