“Schlüssel” läßt’s im Karneval krachen

Februar 14, 2014 by  

Die Hausbrauerei Zum Schlüssel läßt’s im Karneval nicht nur im Stammhaus an der Bolkerstraße krachen – auch in den “Dependancen”:

Brauereiausschank Schlüssel, Oberkasseler Straße 84, Düsseldorf-Oberkassel:

In der linksrheinischen Veedelskneipe können die Karnevalsjecken von Altweiber bis Faschingsdienstag ausgelassen feiern. Mit DJ Musik und einem gut gekühlten Original Schlüssel-Alt wird hier stimmungsvoll geschunkelt. Das Schlüssel in Oberkassel hat an allen Karnevalstagen ab 11 Uhr für die Narren und Jecken geöffnet, mit Ausnahme am Freitag, dem 28.02. Da findet die bereits neunte hausgemachte Karnevalssitzung statt, mit allem was so dazu gehört. Gäste benötigen dafür allerdings eine persönliche Einladungskarte. Am Karnevalssonntag werden die Teilnehmer des Tonnenrennens von der Gastwirtin Birgit Thomas mit einem „Helau“ an der Außentheke begrüßt.

Gut Knittkuhle, Knittkuhler Straße 20, Düsseldorf-Hubbelrath

Alle ungeduldigen Jecken können auf Gut Knittkuhle bereits am 15.02. ab 20 Uhr auf der „Aprés-Ski-Party“ zu Karnevals- und anderen Partyhits tanzen, schunkeln, gemeinsam singen und natürlich mit einem leckeren Schlüssel-Alt auf die Karnevalssession 2013/2014 anstoßen. Eine zum Motto passende Verkleidung ist kein Muss, aber gerne gesehen. Die Party mit DJ und einer zusätzlichen Überraschung verspricht närrische Gute-Laune-Stimmung. Eintritt: 10 Euro. Am Rosenmontag lädt der Gutshof alle Karnevalsjecken aus Düsseldorf, Ratingen und Umgebung zur großen After-Zug-Party ab 15 Uhr. Bei freiem Eintritt und Live-Band können die Gäste bis zur späten Stunde stimmungsvoll die fünfte Jahreszeit begehen.

Hopper, Lanker Strasse 8, Düsseldorf-Oberkassel:  

Hopper ohne Karnevalspartys? Das geht nicht. Auch in diesem Lokal kann zur fünften Jahreszeit wieder geschunkelt, getanzt und lauthals mitgesunden werden. Los geht es Altweiber ab 16 Uhr, die Hopper Fans machen dann Party bis open end. Am Karnevalsfreitag und -samstag startet der Spaß ab 18 Uhr. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt, denn es gibt köstliche kleine Happen auf die Hand. Am Karnevalssonntag findet in Niederkassel wieder das traditionelle Tonnenrennen statt, an diesem Tag hat das Hopper bereits ab 14 Uhr für die Jecken geöffnet. Das Hopper freut sich auf lustige und kreative Karnevalsverkleidungen!

Kommentare